Das Schreiben Brautpaare über mich:

 

"Sie haben die Zeremonie zu einem Einmaligen Erlebnis gemacht"

 

Ich und vor allem das begeisterte Hochzeitspaar möchten uns nochmals herzlich für Ihren einzigartigen Auftritt bedanken. Sie haben die Zeremonie zu einem einmaligen Erlebnis gemacht.

 

Auch das Fazit der Hochzeitsgäste ist eindeutig: sie hat mir Gänsehaut bereitet....ich dachte

"MARLA GLENN" steht vor mir einfach unglaublich, dass solch ein Volumen aus einer so zierlichen Frau kommt ihre Power hat mich umgehauen.

Mit freundlichen Grüssen Simon Tschabrun 2010

 

Liebe Irene

Unsere Hochzeit ist Geschichte und wir möchten uns nochmals ganz herzlich für Euren Auftrittbedanken. Ihr habt dazu beigetragen,

 

DAS WIR EIN WUNDERBARES FEST FEIERN DURFTEN.

 

Unsere Gäste waren von Eurer Musik begeistert!

Herzlichen Dank und liebe Grüsse Gisela & Stefan

 

UNSERE HOCHZEIT WAR TRAUMHAFT SCHÖN!

 

Besten Dank für Euren Super Auftritt an der Trauung - wir waren alle begeistert!

Herzlich Karin & Dänu

 

Wir danken Euch von ganzem Herzen, Ihr habt unserer Trauung den musikalischen Rahmen auf professionelle Art bereichert. Sowohl unser Eltern wie auch unsere Freunde haben Euren musikalischen Beitrag gelobt!

Liebe Grüsse Housi und Gaby

 

SUPER STIMME ! Dein musikalischer Beitrag hat uns und alle anwesenden Gäste umgehauen.

Sollten wir irgendwann wieder heiraten, engagieren wir Euch wieder! Alles Liebe! Fritz und Ursula

 

Du bist uns Empfohlen worden und im ernst, man hat uns nicht zuviel Versprochen, Du Irene mit Deiner gewaltigen Stimme hast unsere Trauung bereichert.

 

Wer Dich nicht engagiert ist selber schuld.

Liebe Grüsse aus Zürich Daniela und Bernd

 

Ich wusste nicht, dass es so etwas überhaupt gibt, Du singst Gospel Songs, Soul und Blues, aber auch

"Let it be" von den Beatles an einer kirchlichen Trauung, super mal was anderes! Ich empfehle Dich auf alle Fälle weiter! Liebe Grüsse von der Mutter des Hochzeitspaares Brigitte & Dominik

 

Für die unvergesslichen und sehr

EINDRÜCKLICHE GESANGLICHE EINLAGEN

von Ihnen Frau Zwahlen während des Trauungsgottesdienstes bedanken wir uns herzlich. Sie werden uns und allen Anwesenden in guter Erinnerung bleiben. Sandro und Karin

 

Liebe Frau Zwahlen

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, sie haben eine SUPER AUSTRAHLUNG SUPER STIMME und sind trotz allem nicht überheblich, wir werden Sie gerne weiterempfehlen!! Ihre Sandra und Daniel Müller

Die Medien schreiben über Mich.

Hier auf dieser Webseite biete ich mich als Sängerin für Hochzeiten an. Ich habe aber auch Öffentliche Konzerte und war/ und bin in dem Medien.


Unteranderem war ich auch Teilnehmerin an der Eurovisions Vorauscheidung. An mich können Sie sich wahrscheinlich nicht Erinnern jedoch sicher an Piero Esteriore der dann an dieser Vorausscheidung gewonnen hat er war damals 2004 zur Hauptsendung in der Türkei Eingeladen.

Der Blick Titelte Gross: Piero gleich Sero!
Die Schweiz hat wieder mal kläglich Verloren!

DIE BERNER ZEITUNG SCHRIEB AM: FREITAG, 13. FEBRUAR 2004 EUROSONG

Irene Zwahlen, singt an der Vorausscheidung des Eurovision Song Contest 2004. - SFDRS tritt mit MusicStar Kandidaten an. Ihr Lied für die Vorausscheidung des Eurovision Song Contest singen Sie in Mundart, das heißt Berndeutsch.
Hat Mundart an einem solchen Anlass eine Chance?

Irene:
Jürg Walter und ich haben das Lied geschrieben, weil es uns gefällt. Weiter habe ich noch gar nicht gedacht.

Sie wurden von TSI, dem Tessiner Fernsehen, nominiert (siehe Kasten). Wie kam es dazu?


Irene:

Das ist eine lustige Geschichte: Die Deutschschweizer vergeben ihre vier Nominationen an die Kandidaten von MusicStar. So wurde mir geraten, mich beim TSI zu bewerben. Es ist schon speziell, dass nun gerade ich mit einem berndeutsch gesungenen Lied als Vertreterin der italienischsprachigen Schweiz ausgewählt wurde.

Wie fühlen Sie sich dabei, gegen die Kandidaten von MusicStar anzutreten?


Irene:

Man macht sich als Musikerin schon Gedanken. Es tut weh, wenn Leute ohne Background gleich weit kommen. Ich bin aber sicher nicht sauer auf sie. Die sind noch jung und springen in etwas hinein, was sie gar noch nicht kennen.

Und wie schätzen Sie Ihre Chancen ein?

Irene:

An der Vorausscheidung zählt die Stimme der Jury zur einen Hälfte, das Televoting zur anderen.
Aber ich möchte das Ganze gar nicht zu ernst nehmen und einfach eine lustige Zeit haben.

Und dann weiter mit ihrer «Musik»!?


Irene:

Genau. Und darum hängt meine Karriere auch nicht von dieser Vorausscheidung ab.

WEITERE ZEITUNGSARTIKEL ÜBER MICH UND MEINE BAND:

04.08.2011 Jungrau Zeitung, Mr. & Mrs. Baby
29.07.2011 Jungfrau Zeitung, Mr. & Mrs Baby
07.06.2011 Jungfrau Zeitung, Hoochie Coochie Woman
09.11.2010 Berner Oberländer, Casting Show

09.11.2010 Jungrau Zeitung, Casting Show
20.07.2010 Berner Oberländer, Riverside
31.07.2010 Berner Oberländer, Kunsthaus
30 08.2010 Jungfrau, Zeitung, Riverside
20.07.2010 Berner Oberländer, Riverside

31.07.2010 Berner Oberländer, Kunsthaus
03.08.09 Stadtkeller Unterseen

05.04.08 Stadtkeller Unterseen
05.04.08 Räberstöckli Niederbipp
14.10.06 Guss 80-81 Bülach
03.02.06 Open - Air Tüscherz
30.07.05 Roessli Mogelsberg
22.01 05 Kultur in SchwameDingen
27.08.04 Chäferchäuer Herzogenbuchsee
24.04.04 Obere Mühle Dübendorf
17.04.04 Obere Mühle Dübendorf
17.04.04 Restaurant Frohsinn Weinfelden
26.03.04 Göbsimühle Bühler
19.03.04 alte Schmitte Steffisburg
27.02.04 Berner Oberländer Montag
CD-Kritik "back to Bümpliz" auf Trespass.ch



Jetzt unverbindlich eine Offerte bestellen
Mail: irene.zwahlen@gmx.net
Natel: 076 512 76 85